Malzeit

MalZeit am Montag - Angebot in Corona-zeiten

Während Corona-Pandemie sind viele Veranstaltungen eingeschränkt, Veranstaltungen und kulturelle Angebote können im Moment nicht wie gewohnt stattfinden.

MalZeit am Montag ist ein Angebot, um selbst kreativ zu werden.

Kreativtät fördert das Wohlbefinden, wirkt gegen Stress, entspannt, hilft mit belastenden Lebenssituation besser umzugehen und trägt aktiv zur physischen und psychischen Gesundheit bei. 

Im März 2020 startete die Aktion „MalZeit am Montag - mit Mail und Farben gegen Corona“ der bildenden Künstlerin und Kunsttherapeutin (M.A.) Elvira Schmitz. 

 

Rund 160 Malerinnen und Maler haben seit dem Aktionsstart teilgenommen.

Seit Juni 2020 werden in einer wöchentlich wechselnden online-Ausstellung die Kunstwerke präsentiert: www.malzeit-praxis.de

 

Jeder, der über einen Mailanschluss verfügt, kann von zu Hause aus mitmachen.

Die Teilnahme ist kostenlos. Der Einstieg ist jederzeit möglich.

Kontakt: schmitz@malzeit-praxis.de

 

Jeden Montag erhalten die Teilnehmenden eine Mail mit einer Geschichte oder einem Gedicht und der Bitte, dieses Thema so kreativ wie möglich umzusetzen. 

 

Wie und mit welchem Malmaterial ist jeder und jedem freigestellt. Die Freude am Gestalten steht im Mittelpunkt – und ist gleichzeitig eine kreative Methode, um Kontakt und Begegnung trotz Abstand kreativ zu gestalten.

Die Kommunikation der Teilnehmenden untereinander kann Teil der Aktion sein. Nach den Corona-Einschränkungen kann auf einem gemeinsamen Treffen über eine Ausstellung entschieden werden.

 

 Kunsttherapeutische Begleitung wird in der palliativen Versorgung von den Krankenkassen nicht übernommen. Der Verein zur Betreuung und Begleitung von Schwerstkranken und Tumorpatienten e.V. in Bonn finanziert daher kunsttherapeutischen Betreuungen. 

Mit einer Spende unterstützen Sie die Arbeit des Vereins und ermöglichen vielen Menschen in belastenden Lebenssituationen, in schwerer Krankheit, bei Abschied und Trauer. 

Verlust und Trauer malend Ausdruck verleihen

Über das Malen können wir dem eigenen Erleben Ausdruck verleihen und Gefühle ohne Worte in Bilder fassen. Innere Bilder und neue Sichtweisen können sich öffnen, angesehen und bearbeitet werden. 

 

Elemente des Malworkshops

  • Imagination der Farben
  • Wahrnehmungsübungen
  • Erfahrungsaustausch im Gruppengespräch 

Anmeldung und Fragen

0228 / 33605428 oder 02244 / 915316

info@netzwerk-brs.de 

Kursbegleitung

Elvira Schmitz, Künstlerin und Kunsttherapeutin (M.A.)
 www.malzeit-praxis.de

  • Künstlerische und kunsttherapeutische Kurse in der Erwachsenenbildung
  • Kunst- und kulturpädagogische Projekte
  • Kunsttherapeutische Einzelbegleitung, ambulant und stationär in der Hospizarbeit und Palliativversorgung 

Weitere Informationen

Download
Trauer -Ressource Flyer 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 748.3 KB

Termine Malzeit

Termine (unter Vorbehalt)

 

1. Malworkshop

13.2./6.3./22.5. und 12.6.2021

 

2. Malworkshop

2.10./6.11./27.11. und 11.12.2021

 

Jeweils von 10:15 -14:15 Uhr inkl. kurzer Mittagspause 

 

Die Malworkshops finden statt jeweils von 10.15. - 14.15 Uhr inkl. kurzer Mittagspause in den Räumen des 

Netzwerk Hospiz und Palliativversorgung Bonn/Rhein-Sieg, Heinrich-Sauer-Str. 15, 53111 Bonn.

 

Teilnahmebedingungen und Kosten

Jeder Workshop umfasst vier Termine, die konzeptionell in sich abgeschlossen sind.

120 € pro Workshop (vier Termine) inkl. Material.

 

Teilnahme an weiteren Workshops

Kosten auf Anfrage


Anmeldung Malzeit

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.