Netzwerk im Dialog

Netzwerk im Dialog möchte Netzwerkpartnern, Institutionen, Diensten und Interessierten, die sich in der Begleitung schwersterkrankter Menschen engagieren, Informationen zu aktuellen und relevanten Themen in der Hospiz- und Palliativversorgung bieten und den Austausch zwischen den Beteiligten anregen und intensivieren. 

Assistierter Suizid – (k)ein Thema für die Hospiz- und Palliativversorgung

 

Mittwoch, 22. Juni 2022

14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

 

Immer wieder werden Mitarbeitende und ehrenamtlich Engagierte von Einrichtungen und Diensten im hospizlichen und palliativen Bereich mit Sterbewünschen und dem Wunsch nach Beihilfe zum assistierten Suizid konfrontiert. 

Wie gehen wir in der Begleitung schwersterkrankter Menschen mit diesen Wünschen um? Welche Auswirkungen haben Sterbewünsche und der Wunsch nach assistiertem Suizid auf die Versorgung und Begleitung schwersterkrankter Menschen? Und wie ist die aktuelle rechtliche Situation? Die Impulsvorträge laden dazu ein, gemeinsam ins Gespräch zu kommen und die eigene Haltung zu reflektieren. 

 

Programm

14:00 -15:00 Uhr

Unser Netzwerk: Wo stehen wir? Wo geht es hin?

Austausch und Diskussion

 

15:00 – 15:20 Uhr   Pause

 

15:20 – 15:40 Uhr  

Assistierter Suizid – Es gibt Gesprächsbedarf 

Martina Kern (Alpha Rheinland)

 

15:40- 16:10 Uhr

Hilfe in aussichtslosen Situationen – Umgang mit Sterbewünschen und assistiertem Suizid

Prof. Dr. Lukas Radbruch (Uniklinik Bonn und Heliosklinik Bonn)

 

16:10 – 16:50 Uhr Diskussion und Austausch

16:50 – 17:00 Uhr Abschluss und Ausblick

 

Veranstaltungsort 

Seniorenzentrum Haus Rosental 

Rosental 80-88  

53111 Bonn

 

Es gelten folgende Zugangsregeln

Während des Aufenthalts in der Einrichtung (geschlossene Innenräume) ist eine FFP-2 Maske zu tragen.

Der Zutritt ist ausschließlich auf die Veranstaltungsräumlichkeiten begrenzt.

 

Anreise

Der Veranstaltungsort liegt in der Bonner Innenstadt. Es gibt keine Parkplätze auf dem Gelände.

 

Anreise mit ÖPNV

- vom Hauptbahnhof Bonn: ca. zwanzig Minuten Fußweg 

- Straßenbahnlinie 61: bis Bonn Wilhelmsplatz

- Buslinien 551, 600, 607, 608, 640: bis Bertha-Von-Suttner-Platz/Beethovenhaus

 

Flyer zur Veranstaltung

Download
2022-06 Flyer Netzwerk im Dialog.pdf
Adobe Acrobat Dokument 162.0 KB

Anmeldeformular

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.